Ureinwohner überlebt auf einem Müllstrudel im Pazifik: „Der Mann mit den Facettenaugen“ ist ein Umweltroman von Wu Ming-Yi

An der Ostküste von Taiwan spielt der Roman von Wu Ming-Yi. Foto: Bücheratlas Für das Volk der Wayowayo ist die Welt eine Insel. Ihre Insel. Das einsame Eiland hat Kabang, wie sie ihren Gott nennen, für sie geschaffen. Der Rest ist nichts als Meer. In dieses große Nichts schicken die Wayowayos ihre Zweitgeborenen hinaus. Den … Ureinwohner überlebt auf einem Müllstrudel im Pazifik: „Der Mann mit den Facettenaugen“ ist ein Umweltroman von Wu Ming-Yi weiterlesen

Erst die Heirat, dann die Liebeserklärung an die Insel: Stephan Thomes Roman „Pflaumenregen“ und seine „Gebrauchsanweisung für Taiwan“

Straßenszene in der Hauptstadt Taipeh Foto: Bücheratlas Stephan Thome kommt sofort zur Sache. In einem Vorwort zu seinem Roman „Pflaumenregen“ (Suhrkamp) hält er fest: „Heute ist Taiwan eine ebenso lebendige wie gefährdete Demokratie, denn das Regime in Peking betrachtet die Insel – die nie zur Volksrepublik gehört hat – als Teil seines Staatsgebiets und strebt … Erst die Heirat, dann die Liebeserklärung an die Insel: Stephan Thomes Roman „Pflaumenregen“ und seine „Gebrauchsanweisung für Taiwan“ weiterlesen

Jessica J. Lee erkundet eine unruhige Insel: „Zwei Bäume machen einen Wald“ ist das poetische Porträt Taiwans

Natürliche Schönheit in Fülle bietet der Taroko-Nationalpark, der älteste in Taiwan. Foto: Bücheratlas „Taiwan ist ein Ort“, schreibt Jessica J. Lee, „der Zeit und genaues Hinschauen verlangt, den aber ein unterirdisches Beben jeden Moment auslöschen kann.“ Mit der Autorin stehen wir auf einem Grund, der sich stetig millimeterweise weiterbewegt, steigen über glitschige Felsen und bücken … Jessica J. Lee erkundet eine unruhige Insel: „Zwei Bäume machen einen Wald“ ist das poetische Porträt Taiwans weiterlesen

Taiwan (3): Buchspuren vom Konfuzius-Tempel bis zum Luxushotel

Drei Teile hat unser Reisebericht aus Taiwan. Im ersten Teil ging es unter anderem um Erfahrungen am Lenkrad eines Pkw. Im zweiten Teil guckten wir unter anderem in die Kochtöpfe. Und nun fanden wir nach Bücherspuren im Land. Hier einige einschlägige Schnappschüsse. Erhellende Lektüre Weisheit in Krügen Grüne Stadtbibliothek Foyer mit Aussicht Der Mann der … Taiwan (3): Buchspuren vom Konfuzius-Tempel bis zum Luxushotel weiterlesen

Taiwan (2): Schokolade gibt’s mit Krabbeneinlage

Taiwan ist nicht die Top-Adresse im weltweiten Tourismus. Aber Attraktionen gibt es auch in diesem asiatischen Land zu entdecken. Wir haben einen Teil der Strecke am Steuer eines Pkw absolviert. Wie das losging und was da ins Auge springt, steht im ersten Beitrag unseres Dreiteilers. Im zweiten Teil geht die Fahrt weiter und führt auch … Taiwan (2): Schokolade gibt’s mit Krabbeneinlage weiterlesen

Taiwan (1): Mit dem Auto zwischen Drachentor und Drachenfrucht

Taiwan ist nicht die Top-Adresse im weltweiten Tourismus. Aber Attraktionen gibt es auch in diesem asiatischen Land zu entdecken. Wir haben einen Teil der Strecke am Steuer eines Pkw absolviert. Wie das losging - davon handelt der erste Beitrag unseres Dreiteilers. Und wie es weiterging, erzählen die nachfolgenden Beiträge. Darin werfen wir auch einen Blick … Taiwan (1): Mit dem Auto zwischen Drachentor und Drachenfrucht weiterlesen