Von Niendorf bis Pjönjang, unter Wilderern und Meerestieren: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2022 steht fest

Die Longlist in einer Darstellung der Veranstalter des „Deutschen Buchpreis“. Screenshot: BA Die Longlist für den Deutschen Buchpreis 2022 steht: Die Jury hat aus 223 Titeln ihre erste Auswahl getroffen. Da sind es nur noch 20 Romane – unter denen sich auch Jochen Schmidts „Phlox“ befindet, der noch gar nicht vorliegt, sondern erst im September … Von Niendorf bis Pjönjang, unter Wilderern und Meerestieren: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2022 steht fest weiterlesen

Die SWR-Bestenliste für den Februar: Die Romanreise führt von Vorarlberg über Südafrika nach Paris

Vier von zehn – das ist diesmal unsere Bilanz! Vier der zehn Bücher auf der SWR-Bestenliste für den Februar 2022 haben wir auf diesem Literaturblog im Auge. Im Auge? Ja, das klingt komisch. Aber irgendwie muss an dieser Stelle deutlich werden, dass bislang erst drei der Bücher von uns mit Rezensionen bedacht worden sind. Die … Die SWR-Bestenliste für den Februar: Die Romanreise führt von Vorarlberg über Südafrika nach Paris weiterlesen

Familienszenen aus einem zerrissenen Land: Damon Galguts preisgekrönter Südafrika-Roman „Das Versprechen“

Nelson Mandela schaut auf das Land, das mit seiner Hilfe die Apartheid überwunden hat, aber noch viele Klippen überwinden muss. Foto: Bücheratlas Versprochen ist versprochen. Da lässt die Südafrikanerin Amor Swart nicht mit sich reden, sondern ist so penibel wie beim Zusammenlegen der Kleidung. Auf dem Sterbebett hatte ihre Mutter Rachel dem Ehemann Manie das … Familienszenen aus einem zerrissenen Land: Damon Galguts preisgekrönter Südafrika-Roman „Das Versprechen“ weiterlesen

Lucys Roadtrip mit dem Ex-Mann: „Oh William!“ ist ein berührender Roman von Elizabeth Strout

On the road sind Lucy und William in den USA. Foto: Bücheratlas Lucy Barton ist zurück. Aus der jungen Mutter und aufstrebenden Autorin, die wir aus Elizabeth Strouts Romanen „Die Unvollkommenheit der Liebe“ und „Alles ist möglich“ kennen, ist eine kluge, lebenserfahrene Frau von Mitte 60 geworden. Die beiden Töchter sind längst erwachsen. Kürzlich ist … Lucys Roadtrip mit dem Ex-Mann: „Oh William!“ ist ein berührender Roman von Elizabeth Strout weiterlesen

Mathilde im französisch besetzten Marokko: „Das Land der Anderen“ von Leïla Slimani erzählt vom Kampf um Freiheit und Selbstverwirklichung

Marokkanische Straßenszene im vergangenen Jahrhundert Foto: Bücheratlas In Frankreich gehört die französisch-marokkanische Autorin Leïla Slimani zu den wichtigsten literarischen Stimmen des Landes. Inzwischen sind fünf ihrer Bücher auch ins Deutsche übersetzt. Kürzlich erst machte sie mit ihrer Eröffnungsrede zum 21. Internationalen Literaturfestival in Berlin auf sich aufmerksam, als sie riet, „dieser Mode der Cancel Culture“ … Mathilde im französisch besetzten Marokko: „Das Land der Anderen“ von Leïla Slimani erzählt vom Kampf um Freiheit und Selbstverwirklichung weiterlesen

Empfehlung vor dem Fest (1): Rafik Schami über Franz Hohlers meisterliche Kurzgeschichten in dem Band „Fahrplanmäßiger Aufenthalt“

Jetzt kommen unsere Gäste zu Wort! 24 Persönlichkeiten, die der Buchwelt schreibend, stützend oder vorstellend verbunden sind, präsentieren jeweils einen Titel, der ihnen besonders am Herzen liegt. Mal sind es Neuerscheinungen und mal sind es Klassiker. Tag für Tag exklusiv auf dem „Bücheratlas“ - bis kurz vorm Tannenbaum. Rafik Schami, 1946 in Damaskus geboren, lebt … Empfehlung vor dem Fest (1): Rafik Schami über Franz Hohlers meisterliche Kurzgeschichten in dem Band „Fahrplanmäßiger Aufenthalt“ weiterlesen

„Die langen Abende“ an der Küste von Maine: Elizabeth Strout blickt ihren Helden tief in die Herzen

Olive Kitteridge hat ein spätes Glück gefunden. Jack Kennison heißt der Mann, mit dem die pensionierte Mathematiklehrerin aus Crosby im US-Bundesstaat Maine ihren Lebensabend verbringen will. Auch Jack ist nicht mehr jung, seine Karriere als Universitätsdozent in Harvard schon lange beendet, seine Blase führt seit einer Prostataoperation ein Eigenleben. Doch zu zweit lassen sich die … „Die langen Abende“ an der Küste von Maine: Elizabeth Strout blickt ihren Helden tief in die Herzen weiterlesen