Galerie (21): Schlange stehen vor dem Weihnachts-Lockdown 2020

Schlange stehen im Regen – nicht für ein Autogramm von Lady Gaga und auch nicht für ein Supersonderangebot, sondern für ein Buch. Und das ist nicht das Ende der Schlange, sondern deren erste Hälfte. Gleich hinter mir kommt die Dame, die ihren Hund wegen des fehlenden Regencapes trösten muss, und noch drei weitere Maskierte mit fester Kaufabsicht. So wie hier auf der Dürener Straße in Köln sah es am Dienstag vor vielen Buchläden kurz vorm Lockdown aus. „Das ist doch nicht schön!“ sagt die Buchhändlerin, die sich im Dauereinsatz befindet. Das stimmt. Aber es zeigt auch: Bücher gehören zur Grundversorgung. Deshalb bleibt das Trostpflaster, dass zahlreiche Buchhandlungen weiterhin Bestellungen entgegennehmen. Selbst während des Lockdowns. Die Chance sollte man sich nicht entgehen lassen. (M.Oe.) Foto: Bücheratlas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s