„Putin ist ein Verbrecher“: Rafik Schami zu Gast in Köln mit einem Appell, Anis und Nudelsalat

Rafik Schami in Köln Foto: Bücheratlas Erst einmal die brutale Wirklichkeit. Dann das amüsante Schweifen und Schwelgen im Anekdotischen. Der leidenschaftliche Erzähler Rafik Schami, auf Einladung der Buchhandlung Olitzky abermals zu Gast in Köln, bittet das Publikum im vollbesetzten Tersteegenhaus zunächst um Nachsicht. Bevor er sich auf die Reise in seine Kindheit in Syrien mache, … „Putin ist ein Verbrecher“: Rafik Schami zu Gast in Köln mit einem Appell, Anis und Nudelsalat weiterlesen

Der Kühlschrank des Toreros: José F. A. Oliver, neuer Träger des Heinrich-Böll-Preises der Stadt Köln, über Dichtung und Doppelpunkt

José F. A. Oliver mit Moderatorin Beate Tröger in der Zentralbibliothek. Foto: Bücheratlas Der Stier war schuld. An ihm lag es, dass Hausach Heimat wurde. In der Gemeinde im Kinzigtal, irgendwo zwischen Stuttgart und Freiburg gelegen, lebt José F. A. Oliver (60), dem an diesem Freitag der Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln verliehen wird. Unmittelbar vor … Der Kühlschrank des Toreros: José F. A. Oliver, neuer Träger des Heinrich-Böll-Preises der Stadt Köln, über Dichtung und Doppelpunkt weiterlesen

Empfehlung vor dem Fest (1): Rafik Schami über Franz Hohlers meisterliche Kurzgeschichten in dem Band „Fahrplanmäßiger Aufenthalt“

Jetzt kommen unsere Gäste zu Wort! 24 Persönlichkeiten, die der Buchwelt schreibend, stützend oder vorstellend verbunden sind, präsentieren jeweils einen Titel, der ihnen besonders am Herzen liegt. Mal sind es Neuerscheinungen und mal sind es Klassiker. Tag für Tag exklusiv auf dem „Bücheratlas“ - bis kurz vorm Tannenbaum. Rafik Schami, 1946 in Damaskus geboren, lebt … Empfehlung vor dem Fest (1): Rafik Schami über Franz Hohlers meisterliche Kurzgeschichten in dem Band „Fahrplanmäßiger Aufenthalt“ weiterlesen

All die schönen Bücher: Lese-Empfehlungen von Literaturexperten gibt’s hier vom 1. Dezember bis kurz vorm Tannenbaum

Darf es noch eine spezielle Buch-Empfehlung sein? In der Adventszeit öffnen wir jeden Tag ein Literatur-Türchen. Foto: Bücheratlas Schon gemerkt? Das Jahr neigt sich. So kurz vorm Tannenbaum wollen wir noch einmal in die Vollen gehen. Der Bücheratlas hat prominente Büchermenschen gebeten, jeweils einen Titel zu empfehlen, der ihnen besonders am Herzen liegt. So weit … All die schönen Bücher: Lese-Empfehlungen von Literaturexperten gibt’s hier vom 1. Dezember bis kurz vorm Tannenbaum weiterlesen

Rafik Schami erzählt seinen Kardinals-Roman von A bis W und dann noch ein Zipfelchen vom Z

„Was will ein Autor mehr?“ fragte Rafik Schami am Ende der Vorstellung seines neuen Romans „Die geheime Mission des Kardinals“ (Hanser) in Köln. Groß war die finale Zustimmung des Publikums und ausverkauft das Teerstegenhaus der Evangelischen Kirchengemeinde in Klettenberg. Seit bald zwei Jahrzehnten ist der Schriftsteller dort auf Einladung der Buchhandlung Olitzky regelmäßig zu Gast … Rafik Schami erzählt seinen Kardinals-Roman von A bis W und dann noch ein Zipfelchen vom Z weiterlesen

Rafik Schami setzt seinen Kommissar auf einen Kardinal im Olivenfass an

Die Bilanz, die  Kommissar  Barudi nach 40 Jahren Polizeidienst zieht, ist bitter. Nichts, aber auch gar nichts hat sich geändert, seit er  als junger Grünschnabel  antrat, „der Wahrheit oder der Gerechtigkeit dienlich zu sein“.   Damals torpedierte der syrische Geheimdienst seine Ermittlungen im Fall eines ermordeten  Offiziers  und nutzte die Bluttat als  Vorwand,  um sich einiger … Rafik Schami setzt seinen Kommissar auf einen Kardinal im Olivenfass an weiterlesen

Mustafa Khalifas Roman „Das Schneckenhaus“ erzählt vom Überleben in der Folterhölle

Ein Tagebuch aus der Hölle –  das ist „Das Schneckenhaus“ von Mustafa Khalifa. Dass es sich hierbei um einen Roman handelt, muss mit Nachdruck betont werden. Denn der Leser ist geneigt, hier einen autobiographischen Text zu vermuten. Was schlicht daran liegt, dass der Autor den Folterterror in einem syrischen Gefängnis der 80er Jahre mit solch … Mustafa Khalifas Roman „Das Schneckenhaus“ erzählt vom Überleben in der Folterhölle weiterlesen