Eben noch Kakerlake, jetzt britischer Premier: Ian McEwans bittere Brexit-Satire

Jim Sams, „klug, doch beileibe nicht tiefgründig“, hat keinen guten Start in den Tag. Eben noch Kakerlake, jetzt britischer Premierminister. Ein Mensch also, ein Mann mit „fernen Füßen“ und „wenigen Gliedmaßen“ statt der vielen zappeligen Beinchen, über die er bislang verfügte. Im Mund „ein glitschiger Fleischlappen – ekelhaft vor allem, wenn er sich bewegte, um … Eben noch Kakerlake, jetzt britischer Premier: Ian McEwans bittere Brexit-Satire weiterlesen

Plötzlich ein K

    Der deutsche Buchmarkt ist für viele wertvolle Neuerscheinungen gut.  Gerade auch im Windschatten der Bestsellerlisten. So wächst  seit Jahr und Tag die   historisch-kritische Ausgabe eines Neuzeit-Klassikers: die Franz-Kafka-Edition. Der Stroemfeld-Verlag meistert diese Herausforderung mit Glanz und Gloria, was  jetzt  die Herausgabe des unvollendeten  Romans „Das Schloss“ bestätigt. Da wird dem Faksimile der  Handschrift … Plötzlich ein K weiterlesen