Von Niendorf bis Pjönjang, unter Wilderern und Meerestieren: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2022 steht fest

Die Longlist in einer Darstellung der Veranstalter des „Deutschen Buchpreis“. Screenshot: BA Die Longlist für den Deutschen Buchpreis 2022 steht: Die Jury hat aus 223 Titeln ihre erste Auswahl getroffen. Da sind es nur noch 20 Romane – unter denen sich auch Jochen Schmidts „Phlox“ befindet, der noch gar nicht vorliegt, sondern erst im September … Von Niendorf bis Pjönjang, unter Wilderern und Meerestieren: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2022 steht fest weiterlesen

Reifrock und Emanzipation: Simone Scharberts poetische Biografie der Alice James

Ein neues Genre hat Simone Scharbert in die Literatur eingeführt: die Anrufung. Diese hat nichts mit der Anbetung einer Gottheit zu tun, ist aber gleichwohl Ausdruck einer entschiedenen Zuneigung. Eine solche hegt die Autorin - und hegt auch bald schon der Leser - für Alice James (1848 – 1892). Die Ostküsten-Amerikanerin litt ein Leben lang … Reifrock und Emanzipation: Simone Scharberts poetische Biografie der Alice James weiterlesen

Viral und virtuell: Simone Scharbert stellt die Frauenfrage

Eine doppelte Premiere für Simone Scharbert: Die Autorin aus Erftstadt – dem „Speckgürtel von Köln“ - stellte ihr jüngstes Werk soeben in der Literaturclip-Reihe des Literaturhauses Köln vor (via YouTube zu finden) und war am Freitag zudem live zu erleben beim preiswürdigen Viral-Online-Literaturfestival (via Facebook). Das eine Format wie das andere nutzte sie zum ersten … Viral und virtuell: Simone Scharbert stellt die Frauenfrage weiterlesen