Galerie (19): Okame lächelt im November das Glück herbei

Lächeln im November – das zeichnet die japanische Volksgöttin Okame aus. Sie und ihr Ehemann Hyottoko werden vor allem während des Torinoichi-Festivals um Glück und Reichtum gebeten. Das wird in Japan im November gefeiert. Okame gilt zudem als Schutzgöttin der Schauspieler. Unsere Porzellan-Figur entstand um 1900 und kann im Museum für Ostasiatische Kunst in Köln besichtigt werden. Allerdings – in diesem Lockdown-November wird da wohl nichts mehr draus. Es sei denn, man sputet sich und strebt noch an diesem Sonntag in das exquisite Haus am Aachener Weiher. (M. Oe.) Foto: Bücheratlas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s