Reise ans Ende der Welt: Es kann losgehen

IMG_7257 (2)

Foto: Bücheratlas

Eine Reise ans Ende der Welt und wieder zurück.

Davon soll in den kommenden Tagen erzählt werden. Die Strecke: Durchs Elsaß, die Auvergne und Aquitanien, durch Spaniens starken Norden übers Baskenland und Galicien bis nach Finis terrae, dem falschen und dem echten, dann zurück über die Provence und den Kanton Freiburg. Sächliches und Nebensächliches in loser Folge. Nichts Allumfassendes und alles vollkommen subjektiv.

Bücher kommen drin vor. Aber auch Pilger und Pinchos und Dünen und Dinosaurier und-und-und. Und auch eine Menge Übernachtungs-Tipps.

Am  geht’s los. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s