Familientyrann in schnieker Villa: Claudia Schumachers fabelhafter Debütroman „Liebe ist gewaltig“

Familienleben kann so harmonisch sein. Ist es aber eben doch nicht immer. Foto: Bücheratlas Wohin Julis schlagen muss, weiß er ganz genau. Dahin, wo man die Verletzungen, die Blutergüsse, die Beulen und Striemen nicht sieht. Und wenn er mit seiner Faust doch einmal das Gesicht der Mutter oder der Brüder trifft, wenn Haut aufplatzt und … Familientyrann in schnieker Villa: Claudia Schumachers fabelhafter Debütroman „Liebe ist gewaltig“ weiterlesen

Es knistert und knallt auf der Bühne: Christian Knulls Debütroman „Wir probten die Liebe“

Foto: Bücheratlas Elf Männer und Frauen proben ein Theaterstück, angefeuert von einem egomanischen Regisseur. Ausgerechnet Arthur Schnitzlers erotik-geschwängerten „Reigen“ (1896/97) will Nico Teichmeister mit seiner Laienspielgruppe auf die Bühne bringen. Bald schon knistert und knallt es heftig zwischen den Ensemblemitgliedern. Der Kölner Journalist Christian Knull, seit vielen Jahren Mitglied des Theaters „Das Spielbrett“, ließ sich … Es knistert und knallt auf der Bühne: Christian Knulls Debütroman „Wir probten die Liebe“ weiterlesen