Der Bürgerkrieg und die Diktatur: Romane von Almudena Grandes und Aroa Moreno Durán erzählen spanische Geschichte

Wege, Umwege, Abwege - die sind in Spanien wie im Rest der Welt vertraut. Foto: Bücheratlas Der Spanische Bürgerkrieg (1936-1939) und die anschließende Franco-Diktatur bis 1975 prägen mittlerweile einige Romane aus Spanien. Das bezeugt nicht zuletzt die Frankfurter Buchmesse mit ihrem diesjährigen Gastlandauftritt „Sprühende Kreativität – Creatividad Desbordante“. Zwei Neuerscheinungen auf dem deutschsprachigen Buchmarkt stellen … Der Bürgerkrieg und die Diktatur: Romane von Almudena Grandes und Aroa Moreno Durán erzählen spanische Geschichte weiterlesen