Erstmals veröffentlicht: Sylvia Plath schickt Mary Ventura in die Freiheit

Viel schmaler kann ein Buch kaum sein. Und dennoch ist es ein kleines Schmuckstück, attraktiv und wertvoll zugleich. Die Kurzgeschichte „Mary Ventura und das neunte Königreich“ ist ein bislang unveröffentlicht gebliebenes Werk von Sylvia Plath (1932 - 1962), der Autorin des Romans „Die Glasglocke“ und des nachgelassenen Lyrik-Bandes „Ariel“. Nachdem Plath 1952 einen Schreibwettbewerb der … Erstmals veröffentlicht: Sylvia Plath schickt Mary Ventura in die Freiheit weiterlesen