Mit Rebecca Gablé an den Schauplätzen ihres neuen historischen Romans

Rebecca Gablé deutet über eine  sattgrüne  Wiese. Hinter hohen Bäumen glitzert die Themse. Am Ufer hocken ein paar Wochenend-Angler. Schwalben ziehen am Himmel ihre Kreise. Runnymede heißt der idyllische  Flecken  unweit von Windsor Castle. Hier   also  unterzeichnete  König Johann Ohneland (John Lackland, 1167-1216)  am 15. Juni 1215 zähneknirschend die Magna Charta, jenes  bahnbrechende Gesetzeswerk, das … Mit Rebecca Gablé an den Schauplätzen ihres neuen historischen Romans weiterlesen