Heimkehr eines Maori – Köln gibt Toi moko zurück an Neuseeland

„Ich  kann die Verletzungen der Vergangenheit nicht ungeschehen machen.“ sagte Oberbürgermeisterin Henriette Reker beim Besuch einer neuseeländischen Delegation in Köln. Aber sie habe sich, ebenso wie der Rat der Stadt und die Mitarbeiter des Rautenstrauch-Joest-Museums, dafür eingesetzt, „Ihren tupuna, Ihren Vorfahren, aus der anonymen Sammlung hervorzuholen und ihm seine Menschenwürde zurückzugeben.“ Willy Foy, der erste … Heimkehr eines Maori – Köln gibt Toi moko zurück an Neuseeland weiterlesen