Japanischer Bildersturm im Museum für Ostasiatische Kunst in Köln

    Seit über hundert Jahren ist das Museum für Ostasiatische Kunst am Aachener Weiher in Köln im Besitz einer umfangreichen Sammlung von Farbholzschnitten aus dem Japan des 18. und 19. Jahrhunderts. Sie wurden schon früh von den Museumsgründern Adolf und Frieda Fischer gesammelt, nämlich zu einer Zeit, als diese mal deftigen und mal feinen, … Japanischer Bildersturm im Museum für Ostasiatische Kunst in Köln weiterlesen