Gespenster sind für alle da: Die famose Comic-Anthologie „Spring“ präsentiert neue Ansichten von alten Bekannten

Doris Freigofas erzählt die Geschichte „My Big Five Ghosts“. Sämtliche Bilder für diesen Beitrag entnehmen wir dem „Spring“-Magazin. Manche meinen ja, dass wir in besonders gespenstischen Zeiten leben. Da wird dann auf Immer-noch-Corona und Immer-noch-Trump verwiesen. Aber tatsächlich finden Gespenster seit Adam und Eva jede Menge Gelegenheiten, ihr Unwesen zu treiben. Nicht nur als Schlange. … Gespenster sind für alle da: Die famose Comic-Anthologie „Spring“ präsentiert neue Ansichten von alten Bekannten weiterlesen

Von Wohnzimmer zu Wohnzimmer: Dorian Steinhof im Livestream über das Fußballtalent im Griff der Drogenbande

Gerade haben wir Dorian Steinhoff zugehört. Der Kölner Autor hat auf Facebook aus seinem Buch „Das Licht der Flammen auf unseren Gesichtern“ (2013) gelesen, erschienen im Mairisch-Verlag. Mit einer Holzwand (Typ: Palette) im Hintergrund, vor der Grünpflanzen im beruhigenden Abstand voneinander platziert waren, ging es um die „Macheten-Bande“. Das ist die Kurzgeschichte eines talentierten Fußballers, … Von Wohnzimmer zu Wohnzimmer: Dorian Steinhof im Livestream über das Fußballtalent im Griff der Drogenbande weiterlesen

Comic-Zeichnerinnen erzählen von der Arbeit: „Spring“ mit Jubiläumsausgabe

  „Spring“ bleibt, was es war: Ein Illustrationsmagazin, das ausschließlich von Zeichnerinnen organisiert wird. Jetzt schon zum 15. Mal. Einmal im Jahr kommt es in Hamburg heraus, mittlerweile erscheint es im mairisch-Verlag. Und zum Jubiläum machen sich die Frauen an die „Arbeit“ – im doppelten Sinne. Aber wieso müssen Männer draußen bleiben? Auf diese Frage … Comic-Zeichnerinnen erzählen von der Arbeit: „Spring“ mit Jubiläumsausgabe weiterlesen